Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Nummer

27

Art

THL

Ort

B17 zw. AS Hurlach und AS Klosterlechfeld

Alarmzeit

12:03 Uhr am 24.03.2018

Eingerückt um

15:50 Uhr am 24.03.2018

Fahrzeuge

HLF 20/16
LF 8
VSA

weitere Kräfte

Feuerwehr Kaufering
Kreisbrandinspektion Landsberg
Polizeiinspektion Landsberg
BRK Landsberg

 

Am Samstag Mittag wurde die Feuerwehr Hurlach zunächst zu einem Verkehrsunfall ohne verletzte Personen auf die B17 alarmiert.

Hier kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Auffahrunfall auf der linken Fahrspur.

Noch auf der Anfahrt kam es im Rückstau jedoch zu einem schweren Folgeunfall.

Hierbei wurde eine PKW Fahrerin schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeschlossen.

Nach Eintreffen an der Unfallstelle wurde umgehend der Rettungsdienst und die Feuerwehr Kaufering nachgefordert.

Feuerwehrsanitäter übernahmen die Erstversorgung der verletzten Frau während zeitgleich die technische Rettung vorbereitet wurde.

Um die Frau aus dem PKW retten zu können wurde die Fahrertüre mittels hydraulischer Rettungsgeräte abgespreizt.

Die Frau wurde nach einer Versorgung vor Ort in eine Augsburger Unfallklinik verbracht. Die Fahrbahn war für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt, wobei der Verkehr an der Abfahrt Hurlach abgeleitet wurde.




zurück